Modulare Addition & RSA-Verfahren

Implementierung Modulare Addition Zu Beginn der Stunde hat Elias das fertige Programm vorgeführt. Die im letzten Protokoll beschriebenen Änderungen wurden implementiert und somit war es nun möglich „beliebige“ (die 256 ersten des Unicodes) Zeichenketten zu verschlüsseln. Das fertige Programm sieht so aus: Eine mögliche Ausführung würde so aussehen: (Der Schlüssel muss dabei größer als die… Weiterlesen Modulare Addition & RSA-Verfahren

Empfänger mit Paritätsbit und CRC zur Fehlererkennung

In der letzten Stunde haben wir uns bereits eine Strategie überlegt, mit der wir überprüfen können ob eine Übertragung funktioniert hat oder ob ein Fehler aufgetreten ist. Dies haben wir mit einem zusätzlichen Bit getan, dem Paritätsbit, welches angibt, ob das Nutzbyte eine gerade oder ungerade Anzahl 1en besitzt. Dieses Paritätsbit haben wir nun auch… Weiterlesen Empfänger mit Paritätsbit und CRC zur Fehlererkennung

Funktionswachstum

Es ging heute darum verschiedene Funktionstypen und deren Wachstum einzuordnen. Hierbei gelten folgende Zusammenhänge: Eine (Kosten-) Funktion f wächst schneller als eine (Kosten-) Funktion g, wenn der Quotient f(n)/g(n) mit wachsendem n gegen unendlich strebt. Eine (Kosten-) Funktion f wächst langsamer als eine (Kosten-) Funktion g, wenn der Quotient f(n)/g(n) mit wachsendem n gegen 0… Weiterlesen Funktionswachstum

Quicksort: Laufzeitanalyse

Als erstes haben wir die Grundfunktion des Sortierverfahrens „Quicksort“ nochmal aufgefrischt: Alle die währenddessen noch nicht 100% wach waren, können das hier nachholen. Die Leitfrage der Stunde war: „wie quick ist Quicksort wirklich?“ Um diese Frage zu beantworten, müssen wir zwischen worst- und best-case Szenarien unterscheiden und beide beachten. 1. Worst-case: Das ausgewählte Element, mit… Weiterlesen Quicksort: Laufzeitanalyse

Programm: „Ich packe meinen Koffer“

Zu Beginn der Stunde habe ich mein Programm vorgestellt. Die Stunde haben wir dann damit verbracht, dieses zu optimieren und den Code kompakter zu gestalten. Ergebnis: Erklärung der einzelnen Funktionen: eingabe(Nachricht) : Der Benutzer fügt solange, bis er einmal eine leere Zeichenkette eingibt, weitere Elemente einer Liste hinzu. Gebrauch: Eingabe der teilnehmenden Spieler; Eingabe des Kofferinhaltes… Weiterlesen Programm: „Ich packe meinen Koffer“

Built-in Functions + BMI-Rechner

Besprechung der Hausaufgaben: Aufgabe 1: Built-in Functions hex(x) : Konvertiert eine ganze Zahl (integer) in eine Hexadezimalzahl. Der Präfix „Ox“ ,in der Ausgabe, zeigt an, dass es sich bei der nachfolgenden Zeichenkette um eine Hexadezimalzahl handelt. int(x) : Wandelt den eingegebenen Parameter x (wenn möglich) in eine ganze Zahl (integer) um. int(x [, base]) : Wandelt… Weiterlesen Built-in Functions + BMI-Rechner