Arduino

Ein Arduino ist eine aus Hard – und Software bestehende Plattform, die die einfache Programmierung von Microcontrollern ermöglicht. Ein Microcontroller ist ein kleiner Ein-Chip-Computer, der eine bestimmte Aufgabe erledigt(zBsp. das ein und ausschalten eines Gerätes oder die Verarbeitung von Messdaten). Microcontroller sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken, da sie in nahezu allen Küchengeräten… Weiterlesen Arduino

PWM (11.02.2020)

Zu Beginn der Stunde haben wir uns mit Pulsweitenmodulation (PWM) beschäftigt. Das ist das Prinzip um mit einem Arduino analoge Ausgaben zu simulieren, da ein Arduino nur 0% oder 100% Spannung ausgeben kann. In einem Arduinoprogramm kann man das mit der Funktion „analogWrite()“ tun. Diese Funktion funktioniert allerdings nur an Pins, welche mit Tilde „~“… Weiterlesen PWM (11.02.2020)

Symmetrische und asymmetrische Chiffriersysteme

Symmetrische Chiffriersysteme Bei symmetrischen Chiffirersystemen wird zum Ver- und Entschlüsseln von Nachrichten der selbe Schlüssel benutzt. Ein Beispiel für eine solche Verschlüsselung ist die Caesar-Verschlüsselung, hierbei handelt es sich bei dem Schlüssel um die Zahl, um welche die Buchstaben verschoben werden.Diese Art von Verschlüsselung bringt allerdings einige Nachteile bzw. Probleme mit sich. Das erste Problem… Weiterlesen Symmetrische und asymmetrische Chiffriersysteme

Zugriffsregelung

In der heutigen Stunde befassten wir uns erneut bzw. ein letztes Mal mit unserem Projekt zur Bitübertragung/Zugriffsregelung. Hierbei wurde uns zum Anfang der Stunde eine Version von Herr Karp gegeben, mit welcher wie uns vertraut machen sollten. Anschließend besprachen wir den Ablauf des Systems noch einmal mithilfe einer Grafik auf dem Smartboard. Diese Grafik sieht… Weiterlesen Zugriffsregelung

Adressen

Die erste Stunde haben wir fast komplett damit verbracht, crc fertig in unsere Programme einzubinden. Nach dem wir damit alle fertig waren und unsere Programme ausführlich getestet haben, ging es daran alle Rechner mit einander zu vernetzen. Dies bewerkstelligten wir mit einer selbst gebauten „Netzwerkkarte“, an die sämtliche Rechner angeschlossen wurden. Jetzt jedoch nicht mehr… Weiterlesen Adressen

Protokoll vom 21.11.19

Zu Beginn der Stunde haben wir noch einmal ca. 10 min. an unseren Sendern und Empfängern weiter gearbeitet.Danach haben wir uns den Sender von Moritz, Luis und Jonas angeschaut und haben eine Nachricht an den Empfänger von Bjarne und mir gesendet. Die beiden Quellcodes sehen folgender Maßen aus: Sender: Empfänger: Damit haben wir das Kapitel… Weiterlesen Protokoll vom 21.11.19

Berechnungsmodelle

Zu Beginn der Stunde haben wir besprochen, was in der Kursarbeit am 7. November drankommt. Dazu gehört das Laufzeitverhalten speziell von Sortierverfahren, die Protokolle, sowie das gesamte Kapitel 9 auf inf-schule. Ein paar Stunden zuvor hatten wir uns mit dem Halteproblem in Python befasst. Dort haben wir festgestellt, dass das Prüfen eines Quellcodes auf z.B.… Weiterlesen Berechnungsmodelle

Existenz nicht berechenbarer Funktionen

Die heutige Stunde haben wir zur Besprechung der Hausaufgaben genutzt. Es war auf einen Text zu schreiben in welchem bewiesen wird, dass nicht berechenbare Funktionen existieren. Nachdem ein Text vorgelesen wurde, gaben wir gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge an. Text von Till Text von Bjarne Text von Lennart und Frederik

Abzählbarkeit und Überabzählbarkeit

Zu Beginn der Stunde haben wir erst mal geklärt, dass endliche Mengen immer abzählbar sind. Jedoch sind auch manche unendliche Mengen abzählbar, dazu gehört auch die Menge der existierenden Touringmaschinen. f(1) ist dann zum Beispiel Touringmaschine1 und f(2) ist Touringsmaschine2 jedoch kann es auch sein, dass z.B. f(1) und f(38) Tourigmaschine1 sind, die Abzählung ist… Weiterlesen Abzählbarkeit und Überabzählbarkeit