Warteschlange Implementierung und Testklassen

Wir haben uns mit der Implementierung der Klasse Warteschlange des Projekts „Platz da!“ beschäftigt. Es wurde die Klasse Warteschlange sowohl mit Typ-Parameter als auch ohne besprochen. gibErstePerson()- Methode Diese Methode gibt, wenn bereit ein Objekt in der Schlage ist, das erste Objekt dieser Schlange zurück. Wenn erste = null ist dann gibt sie null zurück.… Weiterlesen Warteschlange Implementierung und Testklassen

Testklassen und Klassendiagramme zu „Keep Or Throw“

Zu beginn der Stunde hat Tim die Testklassen zu dem Projekt „Keep or Throw“ vorgestellt. Zum Testen der Klasse Karte wurden diese Testmethoden genutzt: In dieser Testmethode wird überprüft, ob der als Parameter übergebene Wert im Konstruktor im Attribut wert gespeichert wird. Dabei wird ein Stapel erzeugt (Zeile 4). Danach wird überprüft, ob die beiden… Weiterlesen Testklassen und Klassendiagramme zu „Keep Or Throw“

Umwandlung von Integers in Strings mit „+“ / Fehler beim Return-Statement verhindern

In der Stunde haben wir uns mit der Basisversion von Superbrain beschäftigt. Wir haben lokale Variablen hinzugefügt, weil die Zufallszahlen in den lokalen Variablen gespeichert werden und somit erneut aufrufbar sind im Vergleich zum obigen Beispiel. Es ist übersichtlicher als die Verwendung von Attributen. Beim Ausgeben des Codes im System.out.println() wird das „+“ verwendet, um… Weiterlesen Umwandlung von Integers in Strings mit „+“ / Fehler beim Return-Statement verhindern