Einführung Listen am Beispiel der „LinkedList“

In der heutigen Stunde haben wir uns hauptsächlich mit der „LinkedList“ Klasse aus den java.util Paket beschäftigt. Neben Inf-Schule haben wir uns die offizielle Dokumentation angesehen und damit einige Eigenschaften der LinkedList besprochen. Im Anschluss haben wir einige Beispielsmethoden genauer angeschaut. Zudem haben wir eine neue Form der for-Schleife gelernt, nämlich die sogenannte „forEach Schleife“.… Weiterlesen Einführung Listen am Beispiel der „LinkedList“

Letzte Besprechung von Platz da! und Rekursion in Snake

Zu beginn der Stunde haben wir uns die Spielversionen einiger Schüler zum vorherigen Projekt „Platz da!“ angeschaut. Dabei ist ein Fehler bei Tim aufgefallen, den wir gemeinsam beheben konnten: Dieses Attribut Ermöglicht es uns auf Methoden der Klasse Warteschlange zuzugreifen. Ist jedoch nicht definiert, auf welchen Typ sich die Warteschlange bezieht, also kann das System… Weiterlesen Letzte Besprechung von Platz da! und Rekursion in Snake

Warteschlange Implementierung und Testklassen

Wir haben uns mit der Implementierung der Klasse Warteschlange des Projekts „Platz da!“ beschäftigt. Es wurde die Klasse Warteschlange sowohl mit Typ-Parameter als auch ohne besprochen. gibErstePerson()- Methode Diese Methode gibt, wenn bereit ein Objekt in der Schlage ist, das erste Objekt dieser Schlange zurück. Wenn erste = null ist dann gibt sie null zurück.… Weiterlesen Warteschlange Implementierung und Testklassen

Basisprogrammierung: Space Invaders

Zu Beginn der Stunde haben wir uns zusammengesetzt und gemeinsam das Programm erweitert, welches wir am Vortag Programmiert hatten und uns als Grundbaustein für unser neues Projekt, Space Invaders, dient und die wichtigsten Methoden für den Beginn enthält: Dies ist die Klasse „Spieler“, also des Objekts, welches beim Spielen vom Spielenden selbst gesteuert wird. Um… Weiterlesen Basisprogrammierung: Space Invaders

Arbeiten mit der Java Klassenbibliothek & Endlosschleifen

Zu Beginn der Stunde haben wir ein paar Sachen in Tim’s Protokoll der letzten Stunde korrigiert, uns also nochmal kurz mit Ober- und Unterklassen beschäftigt. Danach sollten wir auf inf-schule die Aufgaben 4 und 5 auf dieser Seite bearbeiten. In Aufgabe 4 ging es darum, zu lernen mit der Java Klassenbibliothek (auch Java API genannt)… Weiterlesen Arbeiten mit der Java Klassenbibliothek & Endlosschleifen

Besprechung der Grundversion von „Frog“

Kurze Besprechung des vorherigen Protokolls Zu Beginn der Stunde, besprachen wir kurz das Protokoll der vorherigen Stunde. Herr Karp wies auf ein paar kleinere Fehler in der Formulierung einiger Absätze hin und wir besprachen diese. Die Grundversion von „Frog“ Nach der Besprechung des Protokolls, besprachen wir die Grundversion von Frog. Hierbei ging es hauptsächlich um… Weiterlesen Besprechung der Grundversion von „Frog“

Besprechung & Vertiefung der Übungen zu „Superbrain“

In der heutigen Stunde haben wir als erstes die Division für „Superbrain“ beendet. Die Grundidee war, anstatt den Divisor und den Quotienten zufällig zu bestimmen, das Ergebnis und den Quotienten zufällig bestimmen zu lassen und anschließend zu multiplizieren. Anschließend haben wir die Übungen 4-9 (Nummer 7 wurde ausgelassen) besprochen, die jeweils zu zweit als Hausaufgabe… Weiterlesen Besprechung & Vertiefung der Übungen zu „Superbrain“

Fertigstellung des Grundgerüstes der Basisversion des Spiels und Verwendung von „else if“

In der heutigen Stunde hatten wir zuerst Zeit an unseren Programmen weiterzuarbeiten. (s. Aufgaben) Danach wurde ein Ergebnis vorgestellt: Der rote Kasten zeigt hier den Bereich passend zu den Aufgaben 1-5. Um dies auch problemlos erkennen zu können hier nochmal der Teil des Programms: Der blaue Kasten zeigt hier den Bereich passend zu den Aufgaben… Weiterlesen Fertigstellung des Grundgerüstes der Basisversion des Spiels und Verwendung von „else if“

Vertiefung von set-/get- Methoden bzw. private-/public-Attributen und Verhindern von falschen Eingaben

Zu Beginn der Stunde haben wir zur Wiederholung die Übung 1 auf der aktuellen Seite auf Inf-Schule bearbeitet. Diese behandelte wieder get-/set-Methoden und private Attribute. Wie bereits durch Kommentare angemerkt kann man sinnfreie Eingaben auf verschiedene Weisen erkennen: Durch if-Abfragen, die der lokalen Variablen in diesem Fall einen sinnvollen Wert zuweisen. Durch ,,Math.max(0, alter)“, was… Weiterlesen Vertiefung von set-/get- Methoden bzw. private-/public-Attributen und Verhindern von falschen Eingaben