Besprechung von inneren und generischen Klassen (Keep or throw)

In der letzten Stunde haben wir uns mit den inneren und generischen Klassen im Keep or Throw-Projekt beschäftigt. Der Grundgedanke dahinter war, die Stapel-Klasse unabhängig von der Karte-Klasse zu machen. Dafür musste man eine neue innere Klasse machen, die wir „StapelElement“ nannten und noch einen Typparameter T der für die generische Klasse steht. Innere Klassen… Weiterlesen Besprechung von inneren und generischen Klassen (Keep or throw)

Testklassen und Klassendiagramme zu „Keep Or Throw“

Zu beginn der Stunde hat Tim die Testklassen zu dem Projekt „Keep or Throw“ vorgestellt. Zum Testen der Klasse Karte wurden diese Testmethoden genutzt: In dieser Testmethode wird überprüft, ob der als Parameter übergebene Wert im Konstruktor im Attribut wert gespeichert wird. Dabei wird ein Stapel erzeugt (Zeile 4). Danach wird überprüft, ob die beiden… Weiterlesen Testklassen und Klassendiagramme zu „Keep Or Throw“

Unit-Tests

Letzte Stunde haben wir uns mit den Unit-Tests in BlueJ befasst. Wir haben mit dem bereitgestellten Quellcode der Klasse Mensch in Exkurs- Unit-Tests verschiedene Tests durchgeführt. Hier ist der Code: Wie man Unit-Tests grundlegend macht, wurde im vorherigen Protokoll von Tim S. erklärt. Ich gehe nun genauer auf die Tests ein und wie sie funktionieren.… Weiterlesen Unit-Tests

Womanizer

Heute haben wir uns, zu Beginn der Stunde, mit der act-Methode unseres neuen Projektes (hier Nr.3), dem Womanizer, beschäftigt. Wenn der Junge ein Mädchen triff soll er eine Referenz zu ihr erzeugen act-Methode: Wenn ein aktuelles Mädchen existiert, soll es zur Position des Jungen gehen Wenn eine Pfeiltaste gedrückt wird soll sich das Kind in… Weiterlesen Womanizer

Aufgaben zu Referenzen und die „null pointer exception“

Zu Beginn der ersten Stunde arbeiteten wir für eine halbe Stunde an unseren Go Home Versionen weiter und Herr Karp half uns bei Problemen. Danach gingen wir auf inf-schule.de und bearbeiteten zusammen die Aufgaben 4 und 5 und besprachen einige Sachen zu diesen. Aufgabe 4 : Gegeben war eine Klasse „Hund“ und einige Anweisungen, welche… Weiterlesen Aufgaben zu Referenzen und die „null pointer exception“

Referenzen und Implementierung von GoHome

In der heutigen Stunde haben wir das Thema Referenzen vertieft und speziell auf das Spiel „GoHome“ angewendet. Genauer haben wir uns heute die „hat-Beziehungen“ und „kennt-Beziehungen“ angeschaut, also wie diese definiert sind, sowie ihre Unterschiede. kennt-Beziehungen sind schwächer als hat-Beziehungen. In einer kennt-Beziehung kennt ein Objekt ein anderes. Dies bedeutet ein Spiel kann eine Figur… Weiterlesen Referenzen und Implementierung von GoHome

Finale Besprechung von Space Invaders und Beginn mit GoHome

Zu Beginn der Stunde zeigte uns Nils H. seine Version von Space Invaders und spielte auch mehrere Runden vor, wobei er explizit auf seine verschiedenen Erweiterungen einging: Zu seinen Erweiterungen gehört: eine Levelauswahl mit Unendlichmodus, ein Info-Menü, verschiedene Gegner, eine Munitions- bzw. Treibstoffbegrenzung und „schwere Schüsse“. Daraufhin hatten wir das Spiel GoHome als Brettspiel gespielt.… Weiterlesen Finale Besprechung von Space Invaders und Beginn mit GoHome

Besprechung der Versionen von „Space Invaders“

In der heutigen Stunde haben einige Schüler ihre Versionen von Space Invaders vorgestellt und Kernpunkte ihres Codes kurz erklärt. Als erstes stellet Robin seine Version vor, in der es darum ging, als Donald Trump so viele Mexikaner wie möglich mit Fake News zu bewerfen. Die größte Herausforderung hierbei stellte das einbauen verschiedener Level dar. Das… Weiterlesen Besprechung der Versionen von „Space Invaders“